text

Aktuelle Informationen

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

"Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Erwerbstätige in Deutschland in ihrer beruflichen Weiterbildung mit bis zu 500 Euro Zuschuss in Form eines Prämiengutscheins. Damit können sie einmal im Jahr einen Kurs oder eine Prüfung der beruflichen Weiterbildung zur Hälfte bezahlen. Jeder Angestellte und Selbständige in Deutschland kann einmal im Jahr davon profitieren, wenn das zu versteuernde Jahreseinkommen nicht über 25.600 € liegt (bzw. 51.200 € für gemeinsam veranlagte Ehepaare)."

www.bildungspraemie.info

Pressemitteilung
Klicken Sie hier!

Seminarinteressenten sparen bis zu 500,- €
mit dem NRW Bildungsscheck!

Seit dem 23. Januar 2006 vergibt das Land Nordrhein-Westfalen Bildungsschecks für Personen, die in Nordrhein- Westfalen wohnen oder arbeiten.

Mit diesen Bildungsschecks unterstützt Nordrhein-Westfalen die beruflich orientierte Fortbildung von Arbeitnehmern, die in kleinen oder mittelgroßen Unternehmen beschäftigt sind und seit zwei Jahren keine betrieblich veranlasste Weiterbildung mehr besucht haben.

Gefördert werden berufsbezogene Fortbildungen im kaufmännischen und technischen Bereich. Für diese Fortbildungen übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen die Hälfte der Kursgebühren - bis maximal 500,-- €. Die Fördergelder stammen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Eingelöst werden können die Bildungsschecks auch für Weiterbildungsmaßnahmen beim Institut für Rhetorik Gerhard Reichel.

Denn das Fortbildungsinstitut Ihrer Wahl muss nicht in NRW liegen.

Institut für Rhetorik
Gerhard Reichel


Goethestraße 1
D-91301 Forchheim

Tel. 09191/89501
Fax 09191/2801
info@gerhardreichel.de